Clicky

News der Site und der Spieler

21.10.2018
Fazit Tag 2:
Das Bundesranglistenfinale TOP 48 der Schüler ist entschieden.
Wir gratulieren:
Schüler:
Platz 1:            Vincent Senkbeil (TuS Lachendorf)
Platz 2:            Karl Zimmermann (SG Blau-Weiß Reichenbach)
Platz 3:            Felix Köhler (TSG Kaiserslautern)
Schülerinnen:
Platz 1:            Laura Kaim (TTC Seligenstadt)
Platz 2:            Naomi Pranjkovic (SV DjK Kolbermorr)
Platz 3:            Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena)

Tag der Entscheidung in Norderstedt.
Wer schafft die Qualifikation für die TOP 24 im November, wer steht am Schluss auf dem Siegertreppchen. (Wer bekommt das Angebot eines Spielerprofils auf unserer Seite).

Hier gibt es auch heute wieder alle Informationen:
Hier geht es zu der Veranstalterseite: Offizielle TOP48-Seite
Auch der Tischtennisbund bietet viele Informationen mit dem MKTT-Modul.
Einen Livestream gibt es auf dem Facebook-Auftritt des Veranstalters.
Und bei uns in Facebook gibt es auch aktuell alle Informationen über den Ausgang.

20.10.2018
Fazit Tag 1:
Der erste Tag in Norderstedt ist gespielt.
Nach der Gruppenphase und dem ersten Teil der Zwischenrunde sind unsere beiden Teilnehmer Annett Kaufmann und Felix Köhler noch im Rennen.
Annett muss allerdings morgen früh auf einen Ausrutscher von Anna Schüler hoffen und selbst ihr Spiel gegen Vicky Jöckel durchbringen um noch das Halbfinale zu erreichen.
Ganz eng geht es in der Zwischengruppe von Felix Köhler zur Sache. Alle vier Gruppenspieler haben ein 1:1 Spielverhältnis. Auch hier wird morgen die letzten Spiele in der Zwischenrunde Klarheit um den Einzug ins Halbfinale bringen.

Ein Blick auf die Tischeinteilung verspricht uns ein Livespiel um 10.30 Uhr.
Dann tritt Felix Köhler im letzten Spiel der Zwischenrunde auf Martin Knaub. Vorausgesetzt Tisch 2 ist wieder der Livetisch.

Dann noch eine Nachricht aus der 2. Bundesliga der Damen. Dort konnte heute Sarah Mantz mit zwei Einzelsiegen einiges zum Auswärtssieg des TSV Schwabhausen in Staffel beitragen.

Ausblick auf den Tag:
09.00 Uhr ist Spielbeginn bei den TOP 48 Bundesranglistenturnier der Schüler in Norderstedt.
Hier geht es zu der Veranstalterseite: Offizielle TOP48-Seite
Auch der Tischtennisbund bietet viele Informationen mit dem MKTT-Modul.
Und der Veranstalter selber hat auf Facebook einen Livestream angekündigt.
Wir sind gespannt auf zwei interessante und tolle Tage der Schülerinnen und Schüler.

16.10.2018
Noch drei Tage bis zum TOP 48 Bundesranglistenturnier der Schüler in Norderstedt.
Hier gibt es alle Infos: Offizielle TOP48-Seite
Annett Kaufmann und Felix Köhler werden unsere Farben dort vertreten.
Ein Live-Stream-Plan für die Vorrunde gibt es auch schon.
Ab 10.40 Uhr können wir dort Annett Kaufmann live sehen.

Dank zweier Hinweise haben wir die Jugend- und Schülerrangliste angepasst. Die Jahrgänge wurden den Regelungen des DTTB angeglichen (Jugend ab 2001 und Schüler ab 2004) und es wurde auf die QTTR-Werte umgestellt.

15.10.2018
Die Spielerprofile wurden jetzt auch mit den aktuellen ITTF-Ranglisten ergänzt.
Da wir die bisher bekannte "Jugendrangliste" im Netz nicht mehr finden können gibt es ab heute als neuen Service die Rangliste auf unserer Seite.
Diese wird aus den aktuellen Zahlen der Joola-Rangliste ermittelt und jeweils für den Jugendbereich (ab Jahrgang 2000) bzw. den Schülerbereich (ab Jahrgang 2003) veröffentlicht.

14.10.2018
Heute haben wir die Jugend- und Schülerranglisten geprüft und entsprechend in den Profilen überarbeitet. Da wir die alte Rangliste des DTTB nicht mehr gefunden haben wurden die Platzierungen über die Joola-Rangliste ermittelt.
Von unseren ttspielern haben wir folgende TOP 5-Platzierungen:
Jugend/Jugen/U18:
Platz 2: Cedric Meissner

Jugend/Mädchen/U18:
Platz 1: Franziska Schreiner
Platz 2: Sophia Klee
Platz 3: Laura Tiefenbrunner
Platz 4: Anastasia Bondareva
Platz 5: Sarah Mantz

Schüler / U15:
Platz 2: Jeromy Löffler

Schülerinnen / U15:
Platz 1: Sophia Klee
Platz 2: Annett Kaufmann

Und zum Abschluss noch eine Meldung aus der Damen-Bundesliga:
Sophia Klee konnte mit dem TUS Driburg einen Auswärtserfolg in Böblingen einfahren und dabei mit einem Doppelsieg sowie einem Einzelsieg zwei Punkte beisteuern.


13.10.2018
Update: Franziska Schreiner und Cedric Meissner verlieren 1:2 gegen Italien. Damit verabschieden sich unsere beiden deutschen Teilnehmer vom Abenteuer Jugendolympiade 2018

Bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires läuft der Teamwettbewerb. Unsere beiden deutschen Starter sind im Plan. Nach einem 0:3 gegen China gab es ein 3:0 gegen Nigeria. Heute Abend 21.00 Uhr MESZ fällt dann im letzten Spiel gegen Italien die Entscheidung um den Einzug ins Achtelfinale.
Infos und Live-Ticker gibt es hier:
Offiziele YOG-Seite von ITTF

Derweil haben wir die Presseberichte mal aktualisiert.

10.10.2018
Leider haben unsere beiden YOG Teilnehmer das Achtelfinale nicht erreicht. Mit einer Bilanz von jeweils 1:2 in den Vierergruppen reichte es für Franziska Schreiner und Cedric Meissner nicht fürs Achtelfinale.
Am Freitag geht es mit dem Team-Mixed-Wettbewerb weiter.

07.10.2018
TOP 48-Turnier in Waldfischbach ist schon wieder Geschichte. Die Spielerprofile wurden entsprechend aktualisiert.
Laura Tiefenbrunner konnte das Viertelfinale erreichen. Sie ist, genau wie Sophia Klee und Annett Kaufmann für die Deutschen Meisterschaften Anfang März 2019 in Wetzlar qualifiziert.

Blickwechsel zu den YOG in Buenos Aires. Franziska Schreiner hat das Eröffnungsspiel gewonnen.
Alle weiteren Infos gibt es hier:
Offiziele YOG-Seite von ITTF

06.10.2018
Das wird ein interessanter Tischtennis-Sonntag aus der ttspieler-Sicht:
09.30 Uhr stehen die Achtelfinale bei dem TOP 48 Bundesranglistenfinale in Waldfischbach auf dem Programm.
Gleich drei tt-spielerinnen haben das Achtelfinale erreicht:
Dabei kommt es zum internen Duell:
Sophia Klee - Laura Tiefenbrunner und außerdem
Annett Kaufmann - Alena Lemmer
11.00 Uhr dann das Viertelfinale und dann geht es weiter bis zu den Platzierungsspielen und den Endspielen um 14.15 Uhr bei den Damen.
Auf unserer Facebook-Seite versuchen wir aktuell zu berichten.

Um 15.00 Uhr startet dann in Buenos Aires (10.00 Uhr Ortszeit) die Gruppenspiele der Olympischen Jugendspiele.
Wir haben auch einen Live-Stream ausfindig gemacht, wissen aber im Moment noch nicht, welcher Tisch dort übertragen wird:
hier geht's zum live-stream am Sonntag, 07.10. ab 15.00 Uhr
Morgen spielen Cedric Meissner:
21:45 Uhr dt. Zeit gegen Sgouropoulos aus Griechenland (amtierender Jugendeuropameister

und dann auch Franziska Schreiner:
17:15 Uhr gegen Alice Li Sian Chang aus Malaysia
00:45 Uhr gegen Adriana Diaz aus Puerto Rico

Ein voller Sonntag wartet auf uns - wir sind gespannt und drücken die Daumen.

Wir haben auch noch unsere Zugriffsstatistik aktualisiert.

30.09.2018
Das Teilnehmerfeld für Waldfischbach ist nun komplett. Für uns am Start:
Fernando Janz und Sven Hennig bei den Herren.
Bei den Damen sind es gleich sieben ttspielerinnen:
Anastasia Bondareva, Alexandra Kaufmann, Annett Kaufmann, Jana Kirner, Sophia Klee, Sarah Mantz und Laura Tiefenbrunner

27.09.2018
Die Terminliste wurde überarbeitet.
Dort stehen auch die nächsten beiden großen Ereignisse:
Die Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires ab dem 06.10. und am 06.10. und 07.10 findet das Bundesranglistenfinale in Waldfischbach statt.
In Buenos Aires sind mit Franziska Schreiner und Cedric Meissner die deutschen Starter voller Vorfreude auf die Spiele.
Für Waldfischbach stehen aus unseren Reihen bisher Anastasia Bondareva und Sophia Klee als Vornominierte fest.

16.09.2018
Dann machen wir mal den Deckel drauf:

Annett Kaufmann erreichte in Kroatien im Doppel mit Jele Storz das Viertelfinale und im Einzel war leider ebenfalls im Viertelfinale Endstation.

Sophia Klee konnte derweil beim Punktgewinn von Driburg in der Hauptstadt ein Einzel gewinnen.
Für Cedric Meissner und Jeromy Löffler gab es heute Ligapremieren. Cedric Meissner in der 2. Liga und Jeromy Löffler in Liga 3 :-)

15.09.2018
kurzer Rückblick auf den heutigen Tag:

Daniel Rinderer gewinnt mit der deutschen Jungenmannschaft den 1. Platz in Kroatien. HERZLICHEN GLÜCKUNSCH !!!
Im Endspiel konnte er mit Kay Stumper und Fabo Meng das Team aus Kanada/Thailand besiegen.

Morgen am Abschlusstag ist noch Annett Kaufmann im Rennen - und zwar im Einzel und auch im Doppel.

Im Ligastart der Damen gab heute Franziska Schreiner ihr Debüt in der 1. Bundesliga. Bei der 4:6 Heimniederlage vom TSV Busenbach verlor sie ihre beiden Einzel denkbar knapp mit jeweils 2:3. Im Doppel konnte sie an der Seite von Lisa Jung einen Punktgewinn beisteuern.

14.09.2018
Der Teamwettkampftag in Kroatien ist beendet.
Dabei waren auch wieder einige ttspieler am Start.
Gut lief es für das Jungenteam. Hier konnte Daniel Rinderer zu den Erfolgen beitragen.
Im Viertelfinale wartet nun morgen die Schweiz.
Das Mädchenteam mit Sophia Klee, Anastasia Bondareva und Laura Tiefenbrunner ist leider ausgeschieden.
Noch dabei sind die Schülerinnen 1 mit Annett Kaufmann. Hier dann morgen das Viertelfinale gegen Team Kroatien/England.

Dieses Viertelfinale wird um 09.00 Uhr an Tisch 1 stattfinden und ist somit auch live zu sehen. Den Link zur Übertragung gibt es auf unserem Facebook-Auftritt.

Nicht so schöne Nachrichten gibt es aus Bietigheim-Bissingen.
In mehreren Pressemeldungen wurde jetzt bekanntgegeben, dass Alexandra und Annett Kaufmann kein Spiel mehr für den TTC Bietigheim-Bissingen machen werden. Hoffen wir sehr, dass die sportliche Entwicklung der beiden Schwestern nicht zu sehr darunter leidet.
Hier ein entsprechender Bericht: Link zum Artikel der Ludwigsburger Kreiszeitung

13.09.2018
Vor dem Ausblick ein kurzer Rückblick.
Die ersten beiden Tage in Kroatien sind über die Bühne.
Cedric Meissner konnte im Doppel zusammen mit Kay Stumper das Halbfinale erreichen und damit die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch !!!

Morgen geht es nun mit den Teamwettbewerben weiter.Hier geht es direkt zu dem Link für den Teamtag am Fr, 14.09.2018

Im Moment können wir uns hier auf 12.30 Uhr freuen. Hier wird dann bei den Cadet Girls Deutschland 1 - Slowakei 2 spielen. Dann u.a. mit Annett Kaufmann

09.09.2018
Am Wochenende trafen sich in VilaReal/Spanien die besten europäischen Nachwuchsspieler zu den Europe Youth Top 10.
Sophia Klee konnte hier bei den Schülerinnen einen guten 4.Platz erreichen.
Mit dabei war auch die Neu-Busenbacherin Franziska Schreiner. Leider konnte sie am Abschlusstag kein Spiel mehr gewinnen. Am Ende war es für sie bei den Mädchen der 5. Platz.

Auch die einzelnen Ligen haben ihren Spielbetrieb aufgenommen. Wir schauen mal kurz auf unsere Bundesligaspieler:
Sarah Mantz kam für den TSV Schwabhausen in der 2. Liga an den Start. Im Spiel beim TSV Neckarsulm konnte sie neben dem Doppel auch das Einzel für sich entscheiden. Schwabhausen siegte 6:1.
Einen Doppelspieltag gab es für die DjK Offenburg in der 3. Liga/Süd. Bei den Siegen beim TG Süßen und daheim gegen Kolbermoor II konnte Jana Kirner die Einzel sowie ein Doppel gewinnen. Sie steht damit mit ihrem Verein erst mal an der Tabellenspitze.

In der neuen Woche starten unsere ttspieler bei den Croatia Junior & Cadet Open. In der Terminübersicht sind alle ttspieler aufgeführt. 

Nach den Ferien wurde auch die Zugriffstatistik aktualisiert.

20.08.2018
Im September trifft sich der Nachwuchs in Kroatien. Die Terminübersicht wurde entsprechend aktualisiert.

07.08.2018
Nachtrag diverser Presseartikel der letzten Wochen und Aktualisierung Zugriffsstatistik.
Newsletterbereich wurde entfernt.
Seite wird eher verschlankt - um sie evtl. langfristig zu erhalten.

28.07.2018
Die Jugend-EM 2018 wurde in den einzelnen Spielerprofilen eingearbeitet.
Außerdem wurden die Steckbriefe hinsichtlich dem Saisonwechsel umgestellt und auch die Ligenübersicht aktualisiert.

23.07.2018
Endstation Viertelfinale heute für die ttspieler bei den Jugend-Europameisterschaften in Rumänien. Franziska Schreiner schaffte es bei den U18-Mädchen bis in das Viertelfinale und dort kam es zu einem echten Krimi gegen Ekaterina Zironova aus Rußland. Im Entscheidungssatz mit 10:12 verloren - Schade, knapper geht es im Prinzip nicht.
Die Aktualisierung der einzelnen Profile nach der EM folgt in den nächsten Tagen.

19.07.2018
Besonders interessant war heute das Spiel um die WM-Teilnahme für unsere U18-Jungs. Leider wurde das Ziel knapp verfehlt.
Hier gibt es hierzu einen Rückblick

Und hier einen Ausblick auf die Individualwettbewerbe, die morgen beginnen.

18.07.2018
Im Viertelfinale bzw. im Halbfinale war heute leider Schluss für die deutschen Teams.
Unsere U18-Jungs haben aber Bronze gewonnen und dazu natürlich HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Wir schnaufen mal ein wenig durch und ab Freitag geht es weiter mit den Individual-Wettbewerben

17.07.2018
Das sind doch gute Nachrichten. Glückwunsch an die vier Teams - morgen geht es um den Einzug ins Halbfinale.

Folgende Partien im Viertelfinale:
10:10 Uhr: Deutschland - Aserbaidschan (Mädchen U18)
Deutschland - Polen (Schüler U15)
Deutschland - Frankreich (Schülerinnen U15)
12:20 Uhr: Deutschland - Griechenland (Jungen U18)

Halbfinale, wenn wir das richtig verstehen :-) dann morgen abend ab 16.20 Uhr

16.07.2018
So, dann fassen wir mal zusammen:
Die männliche Jugend und die Schülerinnen haben es direkt in das Achtelfinale geschafft.

Dieses gibt es morgen 16.20 Uhr (Jugend) bzw. um 18.30 Uhr (Schülerinnen). Gegner noch offen.

Die beiden anderen Teams bekommen in der 2. Play-Off-Runde die letzte Chance.

08.00 Uhr: Tisch 2 Cadet Boys: Deutschland - Slowenien
Tisch 7 Junior Girls: Deutschland - Ukraine.

Wir drücken die Daumen.

Das Spiel an Tisch 2 gibt es dann hier:



15.07.2018
Ausgeglichene Bilanz für alle 4 Mannschaften nach dem ersten Tag. Ein Sieg und eine Niederlage. Morgen bleibt es dann spannend.

Hier der derzeitige Plan für morgen, Montag, 16.07.2018:
08.00 Uhr Tisch 1 Junior Girls Team: Deutschland - Frankreich
                 Tisch 14 Cadet Girls Team: Deutschland - Ukraine
10.10 Uhr Tisch 4 Cadet Boys Team: Deutschland - Ungarn
12.20 Uhr Tisch 7 Junior Boys Team: Deutschland - Ungarn

Tisch 1 mit dem Spiel um 08.00 Uhr gibt es dann hier:
Hier geht es am Montag direkt zum Tisch 1

14.07.2018
Morgen geht es los. Die Jugend-EM 2018 in Rumänien beginnt mit den Teamwettbewerben. Folgendes steht am So, 15.07. auf dem Plan:
08:00 Uhr Tisch 14 Cadet Girls: Deutschland - Türkei
10:10 Uhr Tisch 1 Junior Girls: Deutschland - Rumänien
14:30 Uhr Tisch 1 Junior Boys: Deutschland - Rußland
16:30 Uhr Tisch 8 Junior Girls: Deutschland - Spanien 
18:30 Uhr Tisch 1 Cadet Boys: Deutschland - Frankreich

Tisch 1 gibt es bei laolatv live und in Farbe:
Hier geht es direkt zum Tisch 1 bei laolatv

Und auf der Presseseite gibt es gleich drei weitere Vorberichte


11.07.2018
Nur noch wenige Tage bis zur Jugend-EM 2018 in Rumänien.
Hier gibt es einen weiteren Presseartikel.
Daraus zu entnehmen, dass Jeromy Löffler nicht dabei sein wird.

03.07.2018
Am 15.07.2018 starten in Rumänien die Jugend-Europameisterschaften 2018.
Jetzt wurden die Aufstellungen bekanntgegeben.
Die ttspieler sind dabei gut vertreten:
Jungen: Cedric Meissner
Mädchen: Anastasia Bondareva, Sarah Mantz, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner
Schüler: Hannes Hörmann, Felix Köhler und Jeromy Löffler
Schülerinnen: Sophia Klee und Annett Kaufmann
Den Presseartikel von mytischtennis hierzu gibt es auch auf der ttspieler-Presseseite.

01.07.2018
Newsletter Juli 2018 veröffentlicht und Zugriffsstatistik aktualisiert.

22.06.2018
Am Wochenende finden in Goslar-Oken die Deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften statt. Mit dabei auch Sarah Mantz für den TSV Schwabhausen sowie die Geschwister Alexandra und Annett Kaufmann vom TTV Bietigheim-Bissingen.
Weitere Informationen gibt es auf der Ergebnisseite MKTT-Online

18.06.2018
Neuer Presseartikel über Jeromy Löffler online

13.06.2018
Bei rp-online gibt es einen interessanten Filmbeitrag zum Thema: "Wenn Deine Sportart nur bei Oympia interessiert". Dabei geht es auch um unseren ttspieler Sven Hennig. Außerdem kommt auch Leonie Berger zu Wort, die wir hoffentlich auch einmal bei ttspielerinfo präsentieren dürfen. Hier geht es direkt zu dem Film

10.06.2018
Die Juni-Weltrangliste wurde in den einzelnen Spielerprofilen eingearbeitet. Dabei gelang Hannes Hörmann und Felix Köhler jeweils der Sprung unter die TOP 100 der U15-Weltrangliste.

06.06.2018
Neue Presseartikel eingestellt

03.06.2018
Sie haben es geschafft!!
Franziska Schreiner und Cedric Meissner haben beide an dem Qualifikationsturnier in Kanada teilgenommen. Für die jeweiligen Sieger an den beiden Spieltagen gab es Tickets für die Olympischen Jugendspiele im Oktober in Buenos Aires zu gewinnen.
Und gestern Abend konnten sich die beiden den Traum erfüllen.
Wir freuen uns mit!

02.06.2018
Bis ins Finale haben es gestern Abend Franziska Schreiner und Cedric Meissner bei dem Qualifikationsturnier für die Jugendolypmiade geschafft. Leider waren dann die Gegner aus Nordkorea zu stark. Damit nehmen beide deutschen Starter heute am 2. Tag der Qualifikation teil und bekommen nochmals eine Chance.
Spielplan, Livestream etc. gibt es später wieder auf unserer Facebook-Seite.
Ab 21.00 Uhr werden die entscheidenden Spiele von Tisch 1 übertragen:
Hier geht's zum Livestream

01.06.2018
Der neue Monat bringt den neuen Newsletter, Aktualisierung der Zugriffsstatistik und einen neuen Presseartikel.

Außerdem wird es heute und morgen richtig spannend bei dem Qualifikationsturnier zu den Olympischen Jugendspielen.
Hier geht es zu der Eventseite des Turniers; Franziska Schreiner und Cedric Meissner werden dort um die begehrten Tickets spielen.

31.05.2018
Franziska Schreiner belegt bei den Canadian Junior Open den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

29.05.2018
Mit Sarah Mantz können wir das 15. Spielerprofil veröffentlichen.
Willkommen an die Spielerin des SV Schwabhausen.

Morgen startet für Franziska Schreiner das TT-Abenteuer in Kanada. Zunächst nimmt sie an den Junior-Wettkämpfen teil.
Nach unserer Informationen ist aber leider morgen, Mittwoch, kein Livespiel mit ihr geplant.

Alle weiteren Informationen gibt es auf der Event-Seite der Canada Junior & Cadet Open.

27.05.2018
Ein junger Mann aus dem Breisgau ist unser nächster ttspieler mit eigenem Profil: Herzlich Willkommen Sven Hennig.

Die Polish Open sind heute zu Ende gegangen. Die einzelnen Spielerprofile sind aktualisiert.

Mitte der Woche geht es dann weiter in Kanada. Dort wird Franziska Schreiner zunächst bei den Junior Girls antreten und dann am Freitag und Samstag beim Qualifikationsturnier für die Jugendolympiade versuchen noch ein Ticket zu lösen.
Ebenfalls für das Quali-Turnier hat auch Cedric Meissner gemeldet.

22.05.2018
Wir stehen vor einem aus ttspielerinfo-Sicht bestens besetzten Turnier bei den Polish Junior & Cadet Open. 10 Spielerinnen und Spieler werden dabei sein.
Bei der Anreise gab es leider schon etwas Probleme. Dies ist dem Bericht von Tischtennis.de zu entnehmen.
Medial wird auf YouTube auf drei Tischen täglich berichtet. Da wird also einiges geboten sein.
Hier geht es zur YouTube-Playlist: Livestreams Polish Open
Außerdem noch ein neuer Pressebericht über Cedric Meissner eingefügt

20.05.2018
Cedric Meissner hat bei den Slovak Open 2018 gleich zweimal die Goldmedaille gewonnen. Im Teamwettbewerb mit zwei Japanern und mit dem deutsch-österreichischem Doppel konnte er sich in die Siegerliste eintragen. Herzlichen Glückwunsch.
Im Einzel konnte er das Achtelfinale erreichen.
Alle Ergebnisse sind soweit in die Profile eingepflegt.
Für die meistern der Spieler geht es direkt weiter nach Polen. Dort geht es ab Mittwoch zu den Polish Junior and Cadet Open. Eine sehr große deutsche Fraktion hat sich angekündigt und täglich wird mit 3 Livestreams berichtet. Weitere Infos folgen

18.05.2018
Schön, dass es wieder eine neue Profilseite gibt. Felix Köhler ist der nächste im Bunde der ttspieler.

Bei den Slovak Open 2018 ist Halbzeit. Gespielt sind die Teamwettbewerbe. Hier konnte Cedric Meissner in einem japanisch-deutschen Team den Titel gewinnen. Herzlichen Glückwunsch !!!
Morgen und am Sonntag stehen die Einzel und Doppel an.
Auf der ITTF-Event-Seite gibt es alle Infos. Ein Livestream wird wohl leider nicht angeboten.
UPDATE: Danke Hinweis einer spielermutter doch live dabei sein:
Livestream, Samstag, 19.05.2018 DANKE für den Hinweis
Livestream, Sonntag, 20.05.2018/vormittags
Livestream, Sonntag, 20.05.2018/nachmittags

15.05.2018
Vom 17.05.-20.05.2018 finden in Senec die Slovak Open 2018 statt. Donnerstags und Freitags sind zunächst die Teamwettbewerbe dran. Am Samstag und Sonntag dann die Einzel- und Doppelwettbewerbe. Von den ttspielern sind Anastasia Bondareva, Laura Tiefenbrunner, Jana Kirner und Cedric Meissner am Start.
Auf der ITTF-Event-Seite gibt es alle weiteren Infos.

13.05.2018
Die Spielerprofile wurden um die Ergebnisse der Spanish Junior & Cadet Open ergänzt.

12.05.2018
Die alte Saison ist noch gar nicht richtig vorbei. Da schauen wir nach vorne und werden hier über Veränderungen unserer ttspieler berichten: Saison 2018/2019.
Dann gibt es noch ein schönes Video mit Daniel Rinderer im Pressebereich.
Seit einigen Tagen läuft die Probe- und Tesphase für den Facebook-Auftritt von ttspielerinfo. Hier einfach mal vorbeischauen und gerne mitmachen:
ttspielerinfo-facebook-Seite

10.05.2018
Zwischenstand von den Spanish Open: Für unsere Teilnehmerinnen bei den U18 Franziska Schreiner und Sarah Mantz ging es im Einzel jeweils bis ins Achtelfinale. Im Doppel konnte gemeinsam das Halbfinale erreicht werden. Dieses war bis zum Schluss äußerst spannend und trotz Abwehr von mehreren Matchbällen verlor man denkbar knapp gegen ein italienisch-tschechisches Doppel.
Morgen geht es mit den Teams und am Wochenende dann mit U15 (mit Hannes Hörmann) weiter.
Außerdem am Wochenende das Halbfinale der Damen-Bundesliga mit Anastasia Bondareva und den TSV Busenbach.


07.05.2018
Spielerprofil von Franziska Schreiner ist online.

06.05.2018
Nun ist die Tischtennis-Mannschaftsweltmeisterschaft 2018 in Schweden wieder Geschichte. Während für die deutschen Damen im Achtelfinale Endstation war, konnten die Herren mit tollen Spielen gegen Brasilien und Südkorea das Endspiel erreichen. Dort war allerdings China einige Hausnummern zu groß. Trotzdem ein tolles Turnier mit hohem Übertragungsstandard beim ITTF-TV.

Von den ttspielern war noch niemand dort, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Die Zukunft des tt-sports in Deutschland gibt es hier bei ttspielerinfo und wir werden diese in die Zukunft begleiten - sicher auch zu einer Weltmeisterschaft.

Bereits am Mittwoch, 09.05.2018 geht es weiter bei den Spanish Junior & Cadet Open. Mit am Start sind Hannes Hörmann, Franziska Schreiner, Sarah Mantz.
Alle Infos, Auslosungen, Links zu Übertragungen etc. gibt es hier:
ITTF-Eventseite der Spanish Junior & Cadet Open

Seit 22.04.18 gibt es eine aktualisierte Jugendrangliste. Diese wurde bei den Jugendspielern berücksichtigt.

03.05.2018
Und wieder zwei Top-Talente mit eigener Profilseite: Laura Tiefenbrunner und Cedric Meissner. Zwei weitere Seiten sind in Vorbereitung: Franziska Schreiner und Sarah Mantz.

01.05.2018
Die Homepage ist jetzt seit einem Monat online. Mit dem Newsletter, den tt-links und der Zugriffsstatisik gibt es weitere Angebote. Außerdem neuer Presseartikel zum 2. Platz von Sophia bei den French Open.

29.04.2018
Und wieder ein erstklassiges Ergebnis für Sophia Klee. Bei den Cadet-Wettbewerben (U15) der French Open schaffte die frischgekürte Jugendmeisterin es bis ins Finale. Dort verlor sie leider und freut sich jetzt über Platz 2.

27.04.2018
Mit Jana Kirner begrüßen wir die nächste Spielerin auf unserer Seite.
Außerdem gibt es die Spieler jetzt auch nochmals schön in einer Ligenübersicht aufgelistet.

24.04.2018
Zwei neue Seiten: Anastasia Bondareva und Fernando Janz - und zwei neue Presseartikel

Hier geht es zur Eventseite der French Junior & Cadet Open, bei denen unsere Daniel Rinderer, Sophia Klee, Annett Kaufmann, Anastasia Bondareva und Jana Kirner (Profilseite aktuell in Vorbereitung) unsere tt-spielerinfo-Farben vertreten werden.
Dort gibt es auch die links zu der Liveübertragung und tagesaktuell den Spielplan.

22.04.2018
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
an Sophia Klee zur erfolgreichen Titelverteidigung bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (U18) in Berlin:
Auch allen anderen ttspieler, die in Berlin vor Ort waren haben ihr Bestes gegeben.
Alle Profile sind entsprechend aktualisiert.

Weiter geht es ab Mittwoch in Metz mit dem internationalen Turnier. Weitere Infos gibt es unter den Terminen der ttspieler

21.04.2018
hier geht's zum Facebook-livestream:
DJM 2018 live aus Berlin
und hier geht es zu der eigens eingerichteten Seite des Ausrichters:
offizielle Seite des Sportclub Siemensstadt Berlin

19.04.2018
weiter geht es mit den Seiten der Geschwister Alexandra Kaufmann und Annett Kaufmann.
Außerdem hier der Link zum Ergebnisdienst MKTT für die Deutsche Jugendmeisterschaft am Wochenende in Berlin mit allen unseren tt-spieler :-), auch mit Fernando Janz und Anastasia Bondareva, deren Profile als Nächstes folgen. Allen Teilnehmern bestmöglichen Erfolg :-)

Für viele geht es dann gleich weiter nach Metz zu den French Junior & Cadet Open. Infos hierzu bei den Terminen

17.04.2018
Profilseite von Sophia Klee jetzt online

16.04.2018
Am nächsten Wochenende stehen die Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 in Berlin an. Das ist doch ein guter Anlass die Terminseite unserer ttspieler einzurichten

13.04.2018
Weiter geht es mit dem Spielerprofil von Daniel Rinderer
Als Nächstes kommt dann bald die Seite für Sophia Klee
Außerdem wurde noch eine zentrale Presseseite eingerichtet, bei der alle Presseartikel unserer ttspieler chronologisch abrufbar sein werden

07.04.2018
Der zweite Spieler hat seine Seite: Jeromy Löffler :-)
Außerdem wurde noch die neue ITTF-Rangliste U15 berücksichtigt.
Hannes Hörmann rangiert nun auf Platz 152 (von 143).

01.04.2018
Die Seite geht online.
Alles zu den Hintergründen gibt es auf der Seite: Konzept.
Der Spieler Hannes Hörmann ist unser erster aktiver Spieler auf dieser Seite :-)
Auch der Pressebereich für Hannes ist eingerichtet und wird ab sofort gepflegt.
Gerade in der Startphase sind wir natürlich besonders gespannt auf das Feedback der Tischtennisgemeinde.
Und eher obligatorisch ist das Impressum und der Datenschutzhinweis.
Noch einige Ideen liegen in der Schublade, Vorbeischauen lohnt sich immer wieder.