Clicky

Konzept

 

ttspielerinfo – Das Konzept

Da der geliebte Tischtennissport medial nicht immer angemessen behandelt wird, möchte ich mit dieser Homepage eine Kleinigkeit zur Verbesserung beitragen.

Am Anfang stand die Idee für junge deutsche Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspieler die Präsenz bei wikipedia zu erhöhen und auf Dauer aktuell zu halten.

Da es bei wikipedia aber sogenannte „Relevanzgrenzen“ gibt dürfte dies ein gar nicht so leichtes Unterfangen werden. Der alleinige Gewinn eines nationalen Jugendtitels reicht eben noch nicht aus, um einen Artikel bei wikipedia anlegen zu können.

Um den jungen Nachwuchshoffnungen trotzdem eine Plattform zu geben gibt es ab dem 01.04.2018 die Homepage ttspielerinfo.

Hier können in einem ersten Schritt alle Spieler ab dem Geburtsjahr 2000 einen eigenen Artikel erhalten, der dann auch regelmäßig gepflegt wird.
Voraussetzung ist das aktive Einverständnis des Spielers bzw. der Familie – am Besten sogar die aktive Mitarbeit beim Gestalten des Auftritts.

Zu Beginn gab es auch einen facebook-Auftritt, der Ende 2021 aufgrund des Aufwandes eingestellt wurde.
Mittlerweile hat der instagram-Acount neben der Homepage die zentrale Austausch und Informations-Funktion.
Die Wikipedia-Gedanken sind zunächst in den Hintergrund getreten.

Das alles natürlich ehrenamtlich als kleine Unterstützung für den schnellen Sport mit dem kleinen, weißen Ball.

Wie kommt ein Spieler zu ttspielerinfo.de?
Bei den Bundesranglistenturnieren (TOP 48, TOP 24 und TOP 12), den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften und den vierteljährlichen QTTR-Ranglisten qualifizieren sich die ersten 3 jeweils für ein Spielerprofil. Ist die Kontaktaufnahme erfolgreich und die Familie einverstanden haben wir einen neuen ttspieler :-)

Wann scheidet ein Spieler aus ttspielerinfo.de wieder aus?
ttspielerinfo.de konzentriert sich auf den jungen Tischtennissport.
Daher scheiden die Profile quasi mit dem Ende des 21. Lebensjahres aus.
Diese landen dann quasi in der "Ruhmeshalle" und natürlich werden wir die Geschicke weiter interessiert beobachten. :-)

01.04.2018/19.02.2022
Matthias Herbster